29

June

Jahresende 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des TNT, liebe Besucher*innen und Unterstützer*innen,
bald haben wir wieder ein außergewöhnliches Jahr hinter uns, das viel gefordert hat: Rücksicht, Vorsicht, Abstand und viel mehr. 
Trotzdem freuen wir uns, dieses Jahr einiges verwirklicht zu haben: unsere Eins- zu- Eins- Performances „Nearly Close Enough To Kiss“ haben wir nach einigen Anstrengungen dieses Jahr in der alten Videothek in der Bahnhofstraße zeigen können. 
Mit The Times They Are a-Changin‘ und TOHUWABOHU und The Mushroom-Project kamen 3 Premieren unserer eigenen Aufführungen auf die Bühne bzw. in den Film.
Die Premiere von Das Blaue vom Himmel, unserer Koproduktion mit dem Kanaltheater Eberswalde und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt im Rahmen des Fonds Doppelpass konnte als Livestream verwirklicht werden.
Im Rahmen des Black History Month wurde von vielen verschiedenen Personen in Zusammenarbeit mit dem TNT ein Projekt durchgeführt, was die Sichtbarmachung Schwarzer deutscher Geschichte im Marburger Stadtraum verfolgte. 
13 Künstler*innen wurden von uns betreut und konnten ihre TakeCareResidenzen bei uns verbringen, im Rahmen von flausen – young artists in residence wurde die sechste vierwöchige Forschungsresidenz im TNT durchgeführt, die Superstars haben in Zusammenarbeit mit dem St. Elisabethverein bei uns Workshops gehabt und eine tolle Aufführung gezeigt, wir haben ein zweigeteiltes FÜR DICH FÜR DICH FÜR DICH Festival durchgeführt, wir haben gemeinsam mit dem Landesverband laPROF das hessische MADE.DATE veranstaltet und einiges mehr! 
Für ein Jahr in dem nicht viel möglich schien, ist das ganz schön viel. 
Wir möchten uns bei allen Menschen bedanken, die uns unterstützen und besuchen, sich kümmern und über Neuigkeiten freuen: Was wäre das TNT ohne Euch und Sie! 
Bei dieser Gelegenheit möchten wir auf die nächste HTA- Kooperation aufmerksam machen, die am 09.Januar 2022 bei uns Premiere haben wird: on holes von Amélie Haller und Team verspricht ein spannender Abend zu werden. 
Bis dahin wünschen wir Ihnen und Euch ein gutes Jahresende, viel Gesundheit und Zufriedenheit! 
Bis zum nächsten Jahr,
Ihre
Rolf Michenfelder, Charlotte Bösling, Siggi Ulm, Kristin Gerwien