22

June

DAS BLAUE VOM HIMMEL
eine digital-bunte Trash-Schlager-Revue

Zweiter Teil der Doppelpassproduktion
Die große Liebe gesucht? Sie wollen nicht länger allein durchs Leben gehen? Finden sie bei uns endlich den Menschen, mit dem sie durch dick und dünn gehen möchten. Gemeinsam füreinander Pferde stehlen und ab in den Sonnenuntergang reiten, einsam, zweisam, dreisam… Begleitet von unseren bezaubernden Wedding-Angels wird vom ersten Date bis zur feurigen Hochzeitsnacht alles an nur einem Tag möglich, was sonst mühevolle Monate oder gar Jahre in Anspruch nimmt.
Seien Sie online dabei, wenn es an diesem unvergesslichen Abend mehr als einmal heißt: „Ja, ich will!“
Premiere: 11.6.2021, 19.30 Uhr, Livestream
weitere Vorstellungen: 12. + 13.6.2021, 19.30 Uhr, Livestream
Kartenreservierung unter: https://theater-schwedt.reservix.de/events

 

Mit: Renate Becker, Dirk Beier, Cathrin Clift, Irmgard Demuth, Nele Hamann, Luise Magosch, Jan Noack, Klaus Rosigkeit, Heidrun Schüler, Susanna Schmidt, Anna Siegenthaler, Nina Stobbe, Paula Thormann
Wedding Tones: Dandy Moschek- Gitarre, Ukulele / Ralf Kliche – Orgel, Piano, Saxophon / Goerg Bünger: Percussion und Sandie Giboun: Gesang
Regie: Heike Scharpff, Text: Esther Steinbrecher, Dramaturgie: Katja Kettner, Bühne und Kostüme: Michaela Muchina & Lena Bing, Musik: Ansgar Tappert, Stage Manager: Polyxeni Angelidou, Videodesign: Sebastian König, Videoaufnahme & Schnitt: Oscar Loeser, Videoassistenz: Richard Kettner, Livestream: Boiled Head, Koordination ubs: Petra Bergmann & Jeanina Bax, Technik / Licht / Ton: Uckermärkische Bühnen Schwedt (ubs)
In Kooperation mit dem KANALTHEATER, der Bürgerstiftung Barnim Uckermark, TNT Marburg und den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.
Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Fonds Doppelpass