30

October
+++Aktuelle Meldung+++

FROM DUSK TILL DAWN – Veranstaltung abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus haben sich das Team des TNT sowie die beteiligten Künstler*innen des Festivals From Dusk Till Dawn dazu entschlossen, die Veranstaltung hoffentlich nur zu verschieben, aber für heute abzusagen.
Wir folgen damit den Empfehlungen des Gesundheitsamts Marburg und des Robert Koch Instituts.
Angesichts der Fallzahlen des neuartigen Virus sehen wir uns in der Verantwortung, besonders aufeinander Acht zu geben und dabei gilt (leider): Je weniger Personen aufeinander treffen, desto geringer die Wahrscheinlichkeit einer Virusübertragung.
Manchmal muss man für Kunst kämpfen, in dieser Situation verhält es sich aber anders: Jetzt müssen wir vor allem die Gesundheit jedes und jeder Einzelnen schützen. 
Passt aufeinander auf. Wir freuen uns auf die Zeit, in der wir wieder Kunst machen und anschauen, diskutieren und unbeschwert und mit vollem sozialen Kontakt  feiern werden! 
Bis dahin! 

 

Kristin Gerwien: Solokonzert

Nach „Down where the Trees grow together“, dem atmosphärischen performativen Konzert (eingeladen zum Körber Studio 2019) hat sich Kristin Gerwien zuletzt in der vokalen Performance „Schreien in angemessener Lautstärke“ mit Stimme als Klangkörper und Material auseinandergesetzt. Beim Festival „From Dusk Till Dawn“ widmet sie sich nun mit einem Solo-Konzert wieder dem Songwriting und Gesang. Mit eigenen und fremden Liedern.