17

July

Brauchen Sie Heimat? … Und wenn ja, wozu?

3. Sitzung des alternativen Heimatministeriums
am 05.06. um 20.00 Uhr
Jenseits eines volkstümelnden Heimatbegriffs hält das Theater neben dem Turm mit interessierten Bürger*innen, mit Künstler*innen sowie neuen und alten Marburger*innen Sitzungen eines diversen und alternativen Heimatministeriums ab.
Nach „Home is where you have your Kartoffelsalat” (1. Sitzung) und „Heimat oder Die Insel der Glückseligen” (2. Sitzung) nun also die 3. Sitzung:
Brauchen Sie Heimat? … Und wenn ja, wozu?
Wenn nein, warum nicht? Wissen Sie, dass 88% der Befragten mit Ja antworten? Und 90 % von denen sagen „wegen der Zugehörigkeit“. Brauchen Sie dieses Zugehörigkeitsgefühl? Und wenn ja, zu wem oder was? Zu diesem Land? Zu Institutionen? Zu Gegenden? Zu Gruppen? Zu einzelnen Menschen? Gehören Sie dazu? Sind Sie sicher? Woraus schließen Sie, dass Sie dazu gehören? Und wovon hängt es ab, ob Sie dazu gehören? Von Ihnen selbst? Von Ihren Eigenschaften? Ihren Fähigkeiten? Ihrer Meinung? Oder von anderen? Wer bestimmt, ob Sie dazu gehören? Sie selbst?
Unsere Expert*innen für Zu- und Nichtzugehörigkeit erwarten Sie: Xiaotian Tang, Studentin der Politikwissenschaft, geboren in Xian (China), lebt seit 6 Jahren in Deutschland Amnon Orbach, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde, geboren in Jerusalem, lebt seit 37 Jahren in Deutschland Marico Engel, Anglistin, geboren in RoxasCity (Philippinen), lebt seit 40 Jahren in Deutschland Rolf Michenfelder, Regisseur & Schauspieler, geboren in Bad Homburg, lebt seit der Geburt in Deutschland
Ticketreservierungen unter: 06421-62582 oder kontakt@theaternebendemturm.de
Eintritt frei!