27

May

Das Lehrstück vom Rechtspopulismus

Gemeinsam mit Niyat Mebrahtom aus Eritrea kontrastieren die Regisseurin Katrin Hylla und das Performancekollektiv ongoing project (FfM/Berlin/Leipzig/) mit der Hilfe von Bertolt Brechts Lehrstückmethode das Phänomen des Rechtspopulismus am Beispiel des Sprach- und Gestenmaterials des Neonazis Björn Höcke mit den politischen Fragen des jugendlichen Geflüchteten Niyat Mebrahtom. Nach der Premiere in Frankfurt, findet nun die Marburg- Premiere im Theater im G-Werk am Donnerstag und Freitag, 7. und 8.12. jeweils 20 h statt. Die Schulaufführung am 8.12. um 11 h ist bereits ausverkauft. Restkarten können an der Kasse erworben werden. Weitere Karten für Donnerstag und Freitagabend unter 06421/62582 oder kontakt@germanstageservice.de
Von und mit: Niyat Mebrahtom, Chris Herzog (ongoing project) Ferdinand Klüsener (ongoing project), Katrin Hylla
Gefördert vom Hessischen Ministerium für Kunst und Wissenschaft und der Stiftung Demokratie lebt! Misch mit.
Lied vom INGENIEUR
I’ m an ingenieur from Syria
I’ m professional mit Metallarbeit
but I have keine Chance to arbeit mit Metall
weil I have keine Ausbildung
kein paper from Ausbildung
to come to Ausbildung
you need perfect Sprache
und nach perfect Sprache you need
hundert Prozent Glück to get Platz für Ausbildung
To get das Papier für Ausbildung
Es ist wichtig to speak Deutsch
to understand Deutsch
Aber man kann doch seine Arbeit perfect machen
ohne perfect Deustch zu sprechen
Vielleicht sogar besser
Ist das Eure Angst?