18

July

makingOFF der flausen+ Residenz: AL ZAMAKAN

Mit Reyna Mariana Nascimento, Samra Ghazal Alhamwi, Joni Barnard und Ali Haded
Das TNT ist seit 2016 das einzige hessische Residenztheater für das bundesweite visionäre Langzeitprojekt für junge Künstler:innen und führt in 2023 die achte Forschungsresidenz durch. Am 28. Juli 2023 um 19:00 Uhr findet im TNT das makingOFF statt, an dem die Ergebnisse der vierwöchigen Forschung gezeigt werden – nicht als Premiere im Sinne einer abgeschlossenen Produktion, sondern als „Stand der Dinge“. Der Eintritt ist frei.
الزمكان“ al Zamakan ist ein Mix-Media-Projekt, welches Videoprojektion, Installation und الزمكان Live-Performance umfasst. Die Forschung dreht sich um Fragen über die Zeit und den Raum und beruht auf einem spezifischen Ausgangspunkt: Institutionelle Warteräume, die bestimmten diasporischen Körpern auferlegt werden.
Ausgehend von der Ikonographie des Körpers, den Posen, den wiederholten Bewegungen und Atemzügen, die in Wartezimmern gelebt und beobachtet werden, befasst sich das Ensemble mit einem nicht-linearen Prozess. Die Künstler:innen beschäftigen sich mit gesammelten Bildern, ineinandergreifenden Projektionen und Choreographien und entwickeln einen Weg durch visuelle und szenische Möglichkeiten.
Ästhetisch wird die Bühne zu einer Sphäre gemacht und auf der Grundlage der dreidimensionalen Kosmologie der Quechua (Anden) erforscht. Im Zentrum stehen die Tänzerinnen und Tänzer, die ihren Platz und ihre Bewegungen untersuchen und danach streben, über den Warteraum hinauszugehen. Die Bewegung wird in der Mimesis beginnen und sich auf die Frage zu bewegen:
Wie kann man sich etwas Neues vorstellen, das noch nicht existiert?
Innerhalb dieses spezifischen Rahmens von Raum und Inszenierung werden Kreise in unerwartete Formen gezogen. Es dreht sich um die Hervorhebung des Wartens als „Auge des Sturms“, Schaffung einer Unordnung und Aufklärung der Zweigliedrigkeit zwischen Stille und Turbulenz, Zukunft und Vergangenheit. Die Inspiration liegt in den Forschungen und Schriften der bekannten Denkerin, Professorin und Künstlerin Denise Ferreira da Silva sowie in der neuen Welle brasilianischer Performance-Künstler, insbesondere dem Duo Davi Pontes und Wallace Ferreira.
Mehr unter: https://flausen.plus/residenz/zamakan/
Anmeldung erfolgt unter: kontakt@theaternebendemturm.de