MUSHROOM PROJECT 

4.,5.,6.4. Theaterprojekt mit Kindern  (8-11 Jahre)

Stehen zwei Pilze im Wald, sagt der eine zum anderen: „Na was geht?“

Sagt der andere: „Halt die Klappe, Pilze können nicht reden“

Es gibt in Bulgarien ein Sprichwort: Kinder wachsen wie Pilze. Hast du dich auch schon mal gefragt, was Pilze eigentlich sind? Was lässt sie wachsen? Sind sie Pflanzen oder doch Tiere? Oder beides? Sie sind ganz sicher wunderliche Wesen. Mit ihren Formen und Größen. Mit ihren seltsamen Namen. Mit ihrem Geschmack und Geruch. Manchmal sind sie giftig, aber schön, manchmal sind sie einfach köstlich. Manchmal treten sie nur einzeln auf. Manchmal können sie einfach nicht gezählt werden. Aber sie sind immer in Kommunikation untereinander. Unteridrisch. Sie sind immer zusammen.
Für unseren Performance -Workshop über Pilze werden wir herausfinden, welche Spiele der Dottergelbe Klumpfuß, der Breitblättrige Holzrübling und welche der Empfindliche Krempling spielen und diese Spiele zu Tänzen, Geschichten und Songs u.a. werden lassen.Natürlich gehen wir auch raus und schauen uns Reste von Pilzen an. Oder essen Pfannkuchen mit Champignons..
Verbindliche Anmeldungen für die erste Phase des Projektes in der Osterferienwoche (vom 4.4.-6.4., jeweils 10:30 -15:30 Uhr) bei:
kontakt@theaternebendemturm.de“>kontakt@theaternebendemturm.de

Die Teilnahme ist kostenlos!

Projektleitung: Ida Daniel und Katrin Hylla